Meine FitLine Erfahrungen – der große Test

Ich möchte euch in einigen Beiträgen meine FitLine Erfahrungen vorstellen. FitLine Produkte sind Premium-Nahrungsergänzungsmittel, von denen viele Leser vermutlich schonmal gehört haben. Sie werden in Deutschland vom Unternehmen PM International hergestellt und weltweit verkauft. Von FitLine gibt es auch eine Kosmetiklinie, die ich aber bisher noch nicht ausprobiert habe.

Mir ist vorab wichtig, dass du weißt, dass dies kein bezahlter Werbe-Post ist. Ich habe FitLine unbezahlt, aus Eigeninitiative, real, sehr kritisch und über einige Monate getestet. Meine Bewertungen und Berichte entsprechen ausschließlich meiner persönlichen Erfahrung und Meinung!

Ich habe auch nichts von den Verlinkungen zu den Produkten. Diese gehen zum Online Shop einer FitLine Beraterin, die mich super informiert und begleitet hat. Auf meiner Suche nach einem Ansprechpartner habe ich im Internet dabei einige schlechte Erfahrungen gemacht, weshalb ich froh bin, sie gefunden zu haben!

FitLine Produkte im Test

Warum mein FitLine Test?

Warum ich Nahrungsergänzung nutze

Ich nutze seit vielen Jahren Nahrungsergänzungsmittel aus verschiedenen Gründen. Aus Laborergebnissen ist bekannt, dass unsere Nahrung, Obst und Gemüse, in den letzten Jahrzehnten an fast 90% der Mikronährstoffe verloren hat. Das heißt es ist so gut wie nichts mehr davon drin, was der Körper braucht.
Da mir mein Körper und meine Gesundheit wichtig ist, möchte ich, dass meine Zellen optimal versorgt sind.

Auch mit dem Thema Übersäuerung habe ich immer wieder Probleme, dies kann man sehr gut mit einem pH-Test nachprüfen. Selbst bei viel Gemüse sind die Mineralien darin sichtbar nicht genug, um meinen Körper basisch zu halten. Auch dafür nutze ich Nahrungsergänzung.

Dazu kommen spezielle Anliegen, wie eine höhere Zufuhr von bestimmten Pflanzenstoffen, beispielsweise für Anti Aging oder Entgiftung. Oder Aminosäuren, die mir sonst fehlen und ich mich mit ihnen viel besser und gesättigter fühle. Oder B Vitamine, weil ich weiß, dass die meisten von uns daran Mangel haben, da diese durch Verarbeitung und Erhitzung sofort zerstört werden. (Insbesondere B12 brauche ich, da ich schon lange fast vegan lebe.)

Ein Dauer-Nahrungsergänzungsprodukt ist bei mir auch Vitamin D. Da probiere ich ständig mal andere Hersteller. Die dauerhafte Einnahme hat mein Leben definitiv geändert (keine Winterdepression, besseres Immunsystem), und auch hier ist bekannt, dass ein Großteil der Bevölkerung bei uns daran einen Mangel hat. Ich gehöre nicht mehr dazu. 🙂

So probiere ich gern immer mal was anderes aus, denn gute Nahrungsergänzungsmittel sind nicht einfach zu finden. Preiswerte Produkte aus der Drogerie kannst du übrigens vergessen. Bei vielen Produkten, die ich ausprobiert habe, hatte ich oft den Eindruck, dass diese nicht komplett aufgenommen werden, keine optimalen Ergebnisse hatte, und so bin ich ständig am hin und her probieren…

Letztes Jahr bin ich auf die FitLine Produkte (Shop vom Hersteller) aufmerksam geworden und entschied mich, diese auszuprobieren.

Was soll an FitLine anders sein als bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln?

Warum überhaupt FitLine, bei der Menge an Nahrungsergänzungsprodukten auf dem Markt?
FitLine Produkte versprechen eine besondere Wirksamkeit, aufgrund einer patentierten Technologie und Zusammenstellung von Inhaltsstoffen, das sogenannte Nährstoff-Transport-Konzept. Dieses soll dafür sorgen, dass die Mikronährstoffe um ein Vielfaches besser und schneller in die Zellen aufgenommen werden als bei gewöhnlicher Nahrungsergänzung. Anhand der Zutatenliste kannst du das nicht erkennen. Darum stellen sich viele Nutzer anfangs die Frage, was an den FitLine Produkten so besonders oder anders sein soll.

So ging es mir auch.

Da ich weiß, dass man etwas nur bewerten kann, nachdem man es selbst ausprobiert hat, wollte ich die FitLine Produkte einem kritischen Test unterziehen. 🙂

Welche FitLine Produkte habe ich getestet?

Mein FitLIne Test - FitLine Produkte
Verschiedene FitLine Produkte in meinem Test

Ich habe eine ganze Reihe der FitLine Produkte in meinem Test ausprobiert. Da die Ergebnisse den Rahmen eines einzigen Posts sprengen würden, habe ich zu jedem einen separaten Beitrag erstellt, bzw. ergänze diese die kommenden Wochen:

  • Activize Oxyplus
  • Powercocktail
  • Basics
  • Q10 Plus
  • D Drink
  • Restorate
  • Gelenk-Fit

Du findest alle Produkte hier im Hersteller Online-Shop

Was hat mir an den FitLine Produkten gefallen, und was nicht?

Ich muss zugeben, dass mein erster Kontakt mit den FitLine Produkten bereits mehr als 10 Jahre zurück liegt. Damals habe ich mir die Zutatenliste im Internet angesehen, und gedacht, dass dies nichts sein kann. Und damals war ich noch nicht so schlau, dass ich selbst probiert hätte. 🙂

Mir hat damals nicht gefallen, dass Fructose in vielen Produkten enthalten ist. Nachdem ich mich damit mehr beschäftigt habe, bin ich schlauer:

Zum einen sind die Mengen an Fructose, gerechnet auf eine Tagesportion und im Verhältnis zur Nährstoffdichte extrem gering. (1/7 bis 1/4 von einem Apfel). Dazu ist dies einfach ein wichtiger Trägerstoff, ohne den die Produkte in der Gesamtrezeptur nicht so wirksam wären, wie sie sind. So die Aussagen.

Nachdem ich dieses Vorurteil beseite legte, machte ich mich unvoreingenommen an den Test.

Was mir gefiel:

  • Die Produkte schmecken alle sehr lecker. Mein Favorit ist derzeit der PowerCocktail, da könnte ich jeden Tag mehrere Gläser trinken, wenn dies dann nicht von den Mikronährstoffen her zu viel, daher Unsinn wäre. 🙂
  • Die Produkte lösen sich sofort und wahnsinnig gut auf. Es gibt Produkte in Form von Pulver und auch Flüssigkeiten. Es entsteht eine ganz feine Lösung, die wirklich den Eindruck macht, hoch zellgängig zu sein. Selbst, wenn Faserstoffe enthalten sind oder Öle. Das hat mich wirklich beeindruckt und spricht dafür, dass etwas anderes dahinter steckt als bei “normaler” Nahrungsergänzung…
  • Die Produkte sind Made in Germany und haben viele Auszeichnungen, Siegel und eine Menge Patente
  • Man kann alle Produkte mit 30 Tage Geld-zurück-Garantie ausprobieren. Ein tolles Angebot der Firma!


Anfangs fand ich es seltsam, dass einige Produkte in lauter einzelnen Beuteln abgefüllt sind. Ich dachte, dies sei einfach zu viel Abfall. Inzwischen weiß ich, dass der Abfall nicht mehr ist, als wenn man diese Pulver in Dosen verpacken würde. Und zudem sind die sehr sensiblen und ja entsprechend hochwertigen Präparate so vor Sauerstoff und Feuchtigkeit geschützt, sodass der Wert sehr lange erhalten bleibt. Das macht Sinn!

Meine FitLine Erfahrungen in Bezug auf die Wirksamkeit der Produkte

Zu verschiedenen Produkten habe ich einen separaten Test-Bericht erstellt, den ich oben in der Liste der Produkte verlinkt habe.

Zusammengefasst kann ich zu meinen FitLine Erfahrungen sagen, dass mich einige Produkte durch eine enorme Sofort-Wirkung wirklich beeindruckt haben, die ich selbstverständlich nicht erwartet hatte! Das habe ich bei Activize, Restorate und Powercocktail, aber auch schwächer bei Q10, erlebt.

Bei anderen Produkten habe ich bemerkt, dass die Wirkungen sich über mehrere Wochen entfaltet haben, was ja auch Sinn macht. Da der Körper ja erst einmal versorgt wird und sich Stück für Stück regeneriert bzw. Prozesse in Gang kommen.

Bei Gelenk-Fit bin ich noch am testen, hier habe ich noch keine spürbare Wirkung nach mehreren Wochen. Gelenkaufbau ist ja schon auch ein langfristigeres Unterfangen, weshalb ich hier später updaten werde.

Activize ist für mich ein Produkt, vor dem ich Respekt habe. Das ist definitiv kein Spielzeug und man muss wissen, was man damit macht. Dazu mehr im Beitrag über Activize.

FitLine scheint mega wirksam zu sein, und es ist ratsam, dass du weißt, wie du die Produkte richtig einnimmst!

D.h., wenn du nicht weißt, wie du die FitLine Produkte richtig einnimmst, kann das auch nicht so lustig werden… Zumindest bei Activize!
Das heißt aber nicht, dass ich dir davon abrate, im Gegenteil 🙂 Activize wird definitv deinen Alltag positiv beeinflussen!

Jedoch hat mir das gezeigt, dass FitLine echt mehr ist als einfache Nahrungsergänzung. Oder hast du schonmal einen Niacin Flush gehabt mit deiner B-Vitamin-Versorgung aus der Drogerie, oder, egal mit welchem Niacin Produkt aus dem Internet? Also ich nicht, und das in vielen Jahren nicht!

Dass ein Produkt mich nicht überzeugt hätte, oder gar keine Wirkung oder Nutzen gezeigt hätte, kann ich bislang aus meinen FitLine Erfahrungen nicht sagen.

Was du wissen solltest, wenn du Fit Line ausprobieren möchtest

Was du beim Kauf beachten musst

Die FitLine Produkte werden nur über Direktvertrieb verkauft. Obwohl du sie auch Amazon oder Ebay findest, ist der Verkauf über diese Plattformen tatsächlich verboten, wie ich inzwischen weiß!

Du solltest entweder über seriöse (Online) – Händler oder über die Hersteller-Website direkt kaufen. Es gibt auch einige Direktvertriebszentren in manchen Städten, wo man die Produkte offline kaufen kann.

Es ist gut, wenn du Verkäufer über Amazon und Ebay ebenfalls nicht unterstützt! Dazu habe ich gesehen, dass die Produkte dort teilweise mit einem überhöhten Preis angeboten werden! Und zusätzlich hast du dort auch nicht die Rückgabe-Garantie, die dir der Hersteller nämlich bietet. Außerdem hast du weitere Vorteile, wie Rabatte bei Abo, und meines Erachtens besonders wichtig: einen Berater, der dir zugeordnet ist. Das klappt über amazon oder ebay alles nicht!

Wie ist das mit deinem FitLine Berater?

Immer wenn du im Internet über eine Website bestellst, ist der Kauf automatisch mit einem Vertriebspartner verbunden, dessen Kunde du dann bist. Das habe ich anfangs auch nicht verstanden. Das wird ähnlich wie bei Affiliate Programmen geregelt.

Wenn du “bei jemandem” bestellst, der sich nicht um dich kümmerst, und wie so oft nur seinen Profit will und du ihm (mit deinen Anliegen) egal bist, hast du dann Pech gehabt.

Ich habe da einige schlechte Erfahrungen gemacht… Als Dankeschön für die gute Unterstützung durch meine Beraterin findest du in diesem Artikel die Links zu ihrem Shop.
Bei mir war es so, dass ich von ihr automatisch Infos über die bestellten Produkte erhalten habe, und ich jederzeit meine Fragen beantwortet bekam, und sogar gratis telefonisch beraten werden konnte, wenn ich das wollte.

Was du bei der Verwendung beachten musst

Meine FitLine Erfahrungen haben mir gezeigt, dass es schon sehr wichtig ist, dass man weiß, wie man welches Produkt verwenden sollte, und was es bei der Einnahme zu beachten gibt. Diese Infos bekommst du von deinem Berater.

Nicht bei jedem Produkt ist das wichtig, aber bei einigen. Das betrifft beispielsweise Activize und Restorate. Dazu hast du ja vielleicht ein besonderes Anliegen, wie abnehmen, oder oder…

FitLine Produkte bestellen

Ich empfehle dir, mach nicht einfach alles auf eigene Faust, sonst verschenkst du eventuel viel Potential, was du mit der Verwendung erreichen kannst. Und dazu sind die FitLine Produkte mit ihrem Preis auch einfach zu schade.

Und nun wünsche ich dir viele gute, eigene FitLine Erfahrungen. 🙂